Wir über uns

Aktuell haben sich 50 Vereine im Vereinsring Zeilsheim, den es seit der Gründung im Jahre 1968 seit nun mehr als 52 Jahre gibt, angeschlossen.

Wir fördern durch unser dasein in erster Linie den Zusammenhalt der Zeilsheimer Vereine und repräsentieren diese nach außen gegenüber der Institutionen von Stadt und Wirtschaft. Wir selbst sind dem “Stadtverband Frankfurter Vereine” angeschlossen.

Als Vereinsring koordineren wir die Termine der angeschlossenen Vereine und sprechen größere Veranstaltungen mit den Vereinsringen der umliegenden Orte ab.

Die Förderung der Vereinsarbeit und die Organisation von gemeinsamen “Stadtteilfesten” sind die Schwerpunkte der Arbeit im Vorstand vom Zeilsheimer Vereinsring.

Diese Stadtteilfeste sind somit ein wichiger Teil der Vereinsarbeit.

Die Geschicke werden in jährlich 10 Vorstandssitzungen gelenkt. Desweiteren treffen sich alle teilnehmende Vereine vor einem Fest zu einer vorbereitenden Sitzung.

Der Vereinsring ist ebenfalls Mitglied im Regionalrat Zeilsheim. In einer gemeinsamen Arbeit wurde im Jahre 2006 und 2011 die Stadtteilbroschüre “Zeilsheim mitten in der Welt” herausgegeben.

Bei vielen Projekten in Zeilsheim sind wir als Kopf der Vereine involviert, dementsprechend unterstützen und helfen wir wo wir nur können.

Das InfraServ-Spendenkonzept lobt alle 5 Jahre dafür eine Summe von 25.000€uro für die Zeilsheimer Institutionen und Organisationen aus. Der Vorsitzende des Vereinsring Zeilsheim hat dabei einen Platz im Spendenbeirat und hilft, mit dem Wissen über die örtlichen Belange, zu einer fairen Verteilung des Geldes beizutragen.

Aber dies ist nicht alles. So ist ein weiterer wichtiger Schwerpunkt die Koordinationsarbeit beim größten Bürgerhaus in Frankfurt, der Stadthalle Zeilsheim. Hier vertreten wir Wünsche und Interessen der Vereine gebündelt an den Betreiber, die Saalbau GmbH. Die Halle wurde auf Initiative aller Zeilsheimer Vereine gebaut. Auch bei der Renovierung im Jahre 2009 waren wir ein wichtiger Ansprechpartner.